Kreismeisterschaft EFZ Groß Lindow

Mit zwei Kreismeister Titeln startete der RSC Strausberg in die Kreiscup Saison 2019.

Gefahren wurden Distanzen von fünf bis fünfzehn Kilometer, je nach Altersklasse.

Als Kreismeister konnten sich unsere Linda in der Altersklasse U11 und unser Paul in der Altersklasse U15, gegenüber der starken Konkurrenz durchsetzen.

Weitere Platzierungen unserer Sportler ließen auf eine gute Form und eine ausgezeichnete Wintervorbereitung schließen und machen uns berechtigte Hoffnungen auf eine erfolgreiche Saison!

 

Alle Bilder findet Ihr hier, alle Zeiten hier!


Traditionelles Anradeln

Auch im Jahr 2019 haben unsere Sportler ihre Eltern zum traditionellen Anradeln eingeladen. 
Ziel war wieder das Sport Leistungszentrum in Kienbaum, wo Kaffe, Kuchen und herzhafte Snacks auf uns warteten!
Bei schönstem Wetter haben alle die rund dreißig Kilometer erfolgreich bewältigt! 

Saisonauftakt Groß Dölln

Zum Saisonauftakt rief der Templiner Radsportverein und Vereine aus  weiten Teilen der Republik machten sich auf den Weg nach Groß Dölln.

Neben der Verabschiedung der Templiner Radportlegende  Klaus Fermum, der seine Klicker nun endgültig an den berühmten Nagel gehangen hat, wurde natürlich auch Radrennen gefahren!

Und wie!

Der 1. RSC Strausberg besetzte alle Rennen der Nachwuchsklassen und unsere Sportler zeigten, dass mit uns zu rechnen ist! Während sich alle Sportler sehr zufriedenstellend platzieren konnten, gewann unsere Linda ihr Rennen der U11. Glückwunsch dazu Linda!

 

Alle Bilder findet Ihr hier!


Jump3000

Am vergangenen Wochenende sind 17 RSC Sportler unserer Einladung gefolgt und haben gemeinsam einen schönen, aber auch anstrengenden, Nachmittag im Jump3000 Berlin verbracht.

Ob Salto, Trampolin oder Parkour, es gab viel zu entdecken und auszuprobieren.

Hauptsächlich trugen wir aber den Gedanken, unseren Teamgeist zu stärken!

Vielen Dank an alle, die dabei gewesen sind!

 

Alle Bilder findet Ihr hier!